XXXVII. DGKJP Kongress 2022
Fortbildung #11

Fortbildung # 11 | Gesundes Aufwachsen von Kindern – Resilienz und Bindungsförderung in Kindertagesstätten

Psychische Gesundheit ist wesentlich für das Wohlbefinden von Kindern. Sie fördert Resilienz, also Widerstandsfähigkeit, die Kinder befähigt auch unter widrigen Umständen emotionale Konflikte und Belastungen erfolgreich zu bewältigen. Psychische Gesundheit und die Entwicklung von Resilienz werden maßgeblich in positiven bzw. sicheren Bindungsbeziehungen grundgelegt. Bindung ist biologisch tief in der Stammesgeschichte verankert und dient dem (körperlichen) Schutz und der emotionalen Sicherheit von Kindern. Dazu gehört auch, dass Kinder in der Bindungsbeziehung bei der Regulation ihrer Gefühle bzw. im Umgang mit Stress von ihren Bindungspersonen unterstützt werden.

Auch Erzieherinnen oder Erzieher können sich als Bindungsperson zur Verfügung stellen und alternative und ergänzende Bindungspersonen für Kinder sein. Sie sind eine wichtige Ressource zur Förderung von Resilienz. Tatsächlich können Kindertagesstätten - soziale Ungleichheiten ausgleichen oder Fehlentwicklungen und Entwicklungsprobleme rechtzeitig erkennen. 

Video