Teilnahmegebühren

Registrierung und Teilnahmegebühren

Übersicht der Gebühren

Gebührenbis 11.11.2021ab 12.11.2021
Mitglieder der DGKJPEUR 270EUR 330
Neumitglieder DGKJP 2EUR 100EUR 100
NichtmitgliederEUR 390EUR 450
Stipendium für Studierende 5EUR 100EUR 100
Promotionsstudierende 1EUR 150EUR 150
Pflegepersonal, Therapeuten, Lehrer, PiA 4EUR 150EUR 150
Tageskarte, 18.05.2022 3EUR 180EUR 180
Tageskarte, 19.05.2022 3EUR 180EUR 180
Tageskarte, 20.05.2022 3EUR 180EUR 180
Tageskarte, 21.05.2022 3EUR 180EUR 180
Presseakkreditierung 1EUR 0EUR 0
Fortbildungskurs
(nur in Verbindung mit der Anmeldung zum Kongress)
EUR 130EUR 130
1 Die Bescheinigung muss im Zuge der Online-Registrierung hochgeladen werden und wird vom Kongressbüro CPO HANSER SERVICE GmbH geprüft.
2 Für Neumitglieder der DGKJP, die im Jahr 2020 und 2021 bzw. bis Kongressbeginn 2022 der DGKJP beigetreten sind und ihren Mitgliedsbeitrag bis zum Kongressbeginn bezahlt haben.
3 Kongressteilnehmer, die keinen Beitrag (Vortrag oder Poster) angemeldet haben und den Kongress nur einen Tag besuchen möchten, können eine Tageskarte erwerben. Vortragende, Vorsitzende und Posterautoren zahlen die Kongressgebühr für den gesamten Kongresszeitraum.
4 Gebühr zutreffend für: Pflegepersonal, Krankenpfleger, Therapeuten in nicht-leitender Funktion (Ergotherapeuten, Logopäden, Musiktherapeuten, Verhaltenstherapeuten), Sozialarbeiter, Lehrer, Psychotherapeuten in Ausbildung (mit Nachweis)
5 Die DGKJP vergibt nach dem Windhundprinzip an die ersten 150 angemeldeten Student*innen ein DGKJP-Kongressstipendium. Stipendien sind reserviert für Studierende auf dem 1. Bildungsweg mit entsprechendem Nachweis und richten sich an Mediziner*innen, Psycholog*innen und andere mit KJP-Interesse. Die Immatrikulationsbescheinigung muss im Zuge der Online-Registrierung hochgeladen werden und wird vom Kongressbüro CPO HANSER SERVICE GmbH geprüft. Die Teilnahmegebühr von EUR 100 sowie weitere 100 EUR für sonstige Ausgaben werden pauschal im Anschluss an den Kongress ab KW 22 in 2022 unter Nachweis entsprechender Dokumente (Anmelde- und Teilnahmebestätigung) durch die DGKJP Geschäftsstelle (geschaeftsstelle@dgkjp.de) erstattet. Die Erstattung kann bis KW 26 in 2022 beantragt werden. Die DGKJP-Geschäftsstelle informiert alle DGKJP-Stipendiat*innen zum Prozess der Kostenerstattung nach dem Kongress.

Die Kongressgebühr beinhaltet:

  • Teilnahme an den wissenschaftlichen Kongressveranstaltungen
    Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an Fortbildungskursen gesondert zu bezahlen ist.
  • Kongressprogramm
  • Zugang zur Poster- und Industrieausstellung
  • Fortbildungsbescheinigung / Teilnahmebescheinigung
  • Teilnahme an der Eröffnungsveranstaltung
  • Teilnahme an der Networking Reception

Zahlungsmodalitäten

Für die Zahlung Ihrer Kongressgebühren empfehlen wir die Banküberweisung auf das folgende Konto:

CPO HANSER SERVICE w/DGKJP 2022
DB Privat- und Firmenkundenbank AG
IBAN: DE27 1007 0024 0586 1836 42
BIC: DEUTDEDBBER

Verwendunsgzweck: Teilnehmernummer und/oder Name des Teilnehmers

Alternativ akzeptieren wir folgende Kreditkarten: VISA Card, Eurocard/Mastercard, American Express. Die Übertragung Ihrer Daten im Web erfolgt verschlüsselt und kann als sicher angesehen werden.

Absage der Kongressteilnahme

Im Falle einer Absage Ihrer Teilnahme bis zum 11. November 2021 wird die Teilnahmegebühr kostenfrei erstattet. Im Zeitraum vom 12. November 2021 bis zum 18. Mai 2022 wird die Teilnahmegebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von EUR 25 erstattet. Es steht dem Teilnehmer der Nachweis frei, dass der Bearbeitungsaufwand unter EUR 25 liegt. Ihre Absage teilen Sie bitte dem Kongressbüro schriftlich mit.