YICAP - Young Investigators in Child and Adolescent Psychiatry

Die Young Investigators in Child and Adolescent Psychiatry (www.yicap.de) haben es sich zum Ziel gesetzt, dem wissenschaftlichen Nachwuchs in der Kinder- und Jugendpsychiatrie berufsgruppenübergreifend ein Forum zu bieten. Wie bei vielen nationalen und internationalen Kongressen in der Vergangenheit, wird es auch beim DGKJP Kongress in Ulm wieder eigene YICAP Veranstaltungen geben. Dabei wird der Focus auf dem Thema „Karrierewege“ liegen.

Im Rahmen des Kongresses werden zwei „Meet-the-Expert“ Veranstaltungen zu den Themen „Karriereentwicklung in der universitären Medizin“ und „Wege zum Chefarzt“ angeboten.


Meet-the-Experts – „Karriereentwicklung in der universitären Medizin“

Unser diesjähriges YICAP Meet-the-Experts  zum Thema „Karriereentwicklung in der universitären Medizin“ wird sich all den Fragen widmen, die sich jungen Nachwuchskräften im Verlauf ihrer Tätigkeit im Fachgebiet Kinder- und Jugendpsychiatrie, speziell an einer Uniklinik, stellen: Ist Forschung eigentlich Pflicht oder Kür? Wie bringe ich Klinik, Forschung und Leben unter einen Hut? Sollte ich alles parallel angehen oder auf einen Bereich fokussieren? Welche Möglichkeiten stehen mir als Assistenzarzt/-ärztin und welche als Psychologe/in offen?

Zu diesen und anderen Fragen wird es mit Herr Univ.-Prof. Dr. Marcel Romanos, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Direktor der KJPP Würzburg, und Frau Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Kerstin Konrad, Psychologin und Leiterin der AG Klinische Neuropsychologie des Kindes- und Jugendalters an der KJPP Aachen, in einer lockeren Gesprächsatmosphäre viele Informationen und persönliche Erfahrungsberichte sowie die Gelegenheit geben, eigene Fragen zu stellen.


Meet-the-Experts – „Wege zum Chefarzt“

„Kind, werde Chefarzt…“ hat manch einer vielleicht schon gehört. Aber wie ist das Leben als Chefarzt, was ist das reizvolle an dieser Aufgabe? Welche Wege führen zu dieser Position, insbesondere auch außerhalb der Universitäten? Was sind wichtige Kenntnisse und Qualitäten, welche „Durststrecken“ gab es auf dem Weg?

Herr Prof. Dr. med. Christoph Wewetzer, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Ärztlicher Leiter der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Kliniken Köln und ein/eine weitere Chefarzt/ärztin berichten von Ihrem Weg in lockerer Gesprächsatmosphäre. Wir freuen uns, persönliche Berichte zu hören und Fragen zu stellen, die Assistenzärzte und Oberärzte betreffen, die insbesondere mit klinischer Versorgung befasst sind.